19. Jahrhundert

Das Lenbachhaus zeigte nach seiner Eröffnung 1929 bis in die 1950er Jahre hauptsächlich Münchner Malerei des 19. Jahrhunderts und deutsche Kunst der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Zusammen mit den Repräsentationsräumen und der Kunst des Malerfürsten Franz von Lenbach prägten diese frühen Schwerpunkte den historischen Kern der Sammlung.

Die "Münchner Schule" wurde im 19. Jahrhundert international geschätzt und gesammelt. Das lokale Bürgertum partizipierte über die Ausstellungen des 1823 gegründeten Münchner Kunstvereins, der vor allem Landschaften und Genrebilder zeigte. Als städtische Institution konzentrierte sich das Lenbachhaus zunächst auf diese eher private, bürgerliche Kunst. Damit setzte es sich programmatisch von den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen ab, die auf den Beständen des bayerischen Königshauses, der Tätigkeit der Kunstakademie und den Ankäufen aus den Internationalen Kunstausstellungen aufbauten.

Eine romantische Landschaftsauffassung, die Begeisterung für Werke des 16. und 17. Jahrhunderts sowie Einflüsse belgischer, holländischer, französischer und englischer Malerei prägten die Entwicklung der Kunst in München. Einen Höhepunkt stellt der sogenannte Leibl-Kreis dar: Ein Zusammenschluss von Künstlerfreunden, die sich in den 1860er Jahren kennengelernt hatten. Sie beschäftigten sich vor allem mit malerischen Fragen, die sie für wichtiger hielten als die gewählten Motive. Zu der Gruppe gehörten neben Wilhelm Leibl unter anderen Carl Schuch, Johann Sperl und Wilhelm Trübner.

Die Gründung der Münchener Secession 1892 war Ausdruck neuerer Tendenzen vom Impressionismus und Jugendstil bis zu avantgardistischen Bildvorstellungen. Gemälde von Franz von Stuck, Lovis Corinth, Max Slevogt, Fritz von Uhde und vielen anderen dokumentieren ein künstlerisches Umfeld, auf das die Künstler*innen des Blauen Reiter aufbauen konnten.

Das Lenbachhaus zeigte nach seiner Eröffnung 1929 bis in die 1950er Jahre hauptsächlich Münchner Malerei des 19. Jahrhunderts und deutsche Kunst der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Zusammen mit den Repräsentationsräumen und der Kunst des Malerfürsten Franz von Lenbach prägten diese frühen Schwerpunkte den historischen Kern der Sammlung.

Die "Münchner Schule" wurde im 19. Jahrhundert international geschätzt und gesammelt. Das lokale Bürgertum partizipierte über die Ausstellungen des 1823 gegründeten Münchner Kunstvereins, der vor allem Landschaften und Genrebilder zeigte. Als städtische Institution konzentrierte sich das Lenbachhaus zunächst auf diese eher private, bürgerliche Kunst. Damit setzte es sich programmatisch von den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen ab, die auf den Beständen des bayerischen Königshauses, der Tätigkeit der Kunstakademie und den Ankäufen aus den Internationalen Kunstausstellungen aufbauten.

Die Sammlung wird durch bedeutende Nachlässe und Dauerleihgaben bereichert: den Johann Georg von Dillis-Nachlass des Historischen Vereins von Oberbayern, die Christoph Heilmann Stiftung mit Malerei der deutschen Romantik und der Schule von Barbizon, die Sammlung der Münchener Secession sowie den Nachlass des Simplicissimus-Gründers Thomas Theodor Heine.

Ausgewählte Werke aus dem 19. Jahrhundert

Fritz Baer, Abend im Walde, um 1914
Fritz Baer
Abend im Walde, um 1914
mehr zu diesem Werk
Hermann Baisch, Landschaft mit Viehherde, 1880
Hermann Baisch
Landschaft mit Viehherde, 1880
mehr zu diesem Werk
Heinrich Bürkel, Auftrieb zur Alm an der Benediktenwand, 1836
Heinrich Bürkel
Auftrieb zur Alm an der Benediktenwand, 1836
mehr zu diesem Werk
William Merritt Chase, Selbstbildnis, 1875
William Merritt Chase
Selbstbildnis, 1875
mehr zu diesem Werk
Lovis Corinth, Selbstbildnis mit Skelett, 1896
Lovis Corinth
Selbstbildnis mit Skelett, 1896
mehr zu diesem Werk
Lovis Corinth, Innocentia, um 1890
Lovis Corinth
Innocentia, um 1890
mehr zu diesem Werk
Lovis Corinth, Die Logenbrüder, 1898/99
Lovis Corinth
Die Logenbrüder, 1898/99
mehr zu diesem Werk
Lovis Corinth, Hymnus an Michelangelo, 1911
Lovis Corinth
Hymnus an Michelangelo, 1911
mehr zu diesem Werk
Lovis Corinth, Der Walchensee bei Mondschein, 1920
Lovis Corinth
Der Walchensee bei Mondschein, 1920
mehr zu diesem Werk
Lovis Corinth, Der Pianist Conrad Ansorge, 1903
Lovis Corinth
Der Pianist Conrad Ansorge, 1903
mehr zu diesem Werk
Georg Heinrich Crola, Bayerische Landschaft, 1832
Georg Heinrich Crola
Bayerische Landschaft, 1832
mehr zu diesem Werk
Johann Georg von Dillis, Das Lechtal mit Blick auf die Zugspitze, um 1809
Johann Georg von Dillis
Das Lechtal mit Blick auf die Zugspitze, um 1809
mehr zu diesem Werk
Johann Georg von Dillis, Der Hirschgarten bei München, um 1830
Johann Georg von Dillis
Der Hirschgarten bei München, um 1830
mehr zu diesem Werk
Johann Jakob Dorner der Jüngere, Gebirgslandschaft mit Brücke, vor 1815
Johann Jakob Dorner der Jüngere
Gebirgslandschaft mit Brücke, vor 1815
mehr zu diesem Werk
Hermann Dyck, Verfallene Kapelle, 1854
Hermann Dyck
Verfallene Kapelle, 1854
mehr zu diesem Werk
Ludwig Eibl, Jagdstillleben, 1874
Ludwig Eibl
Jagdstillleben, 1874
mehr zu diesem Werk
Christian Ezdorf, Eisenhammer in Schweden, 1827
Christian Ezdorf
Eisenhammer in Schweden, 1827
mehr zu diesem Werk
Thomas Fearnley, München nach dem Gewitter, 1831
Thomas Fearnley
München nach dem Gewitter, 1831
mehr zu diesem Werk
Maria Elektrine (Freifrau von) Freyberg(-Eisenberg), Kinderporträt (Natalie Stuntz, Nichte der Künstlerin), 1826
Maria Elektrine (Freifrau von) Freyberg(-Eisenberg)
Kinderporträt (Natalie Stuntz, Nichte der Künstlerin), 1826
mehr zu diesem Werk
Jakob Götzenberger, Madonna mit Kind und Papagei, 1823
Jakob Götzenberger
Madonna mit Kind und Papagei, 1823
mehr zu diesem Werk
Thomas Theodor Heine, Der Angler, 1892
Thomas Theodor Heine
Der Angler, 1892
mehr zu diesem Werk
Heinrich Maria von Hess, Mädchenbildnis, um 1825
Heinrich Maria von Hess
Mädchenbildnis, um 1825
mehr zu diesem Werk
Friedrich August von Kaulbach, Gruppe vom Münchner Künstlerfest von 1876, 1876
Friedrich August von Kaulbach
Gruppe vom Münchner Künstlerfest von 1876, 1876
mehr zu diesem Werk
Albert von Keller, Irene von Keller mit Sohn Balthasar, 1888
Albert von Keller
Irene von Keller mit Sohn Balthasar, 1888
mehr zu diesem Werk
Ferdinand von Kobell, Flußlandschaft im Mondlicht, 1774
Ferdinand von Kobell
Flußlandschaft im Mondlicht, 1774
mehr zu diesem Werk
Wilhelm von Kobell, Auf der Gaisalm, 1828
Wilhelm von Kobell
Auf der Gaisalm, 1828
mehr zu diesem Werk
Wilhelm Leibl, Knabenkopf, 1896
Wilhelm Leibl
Knabenkopf, 1896
mehr zu diesem Werk
Wilhelm Leibl, Kopf eines Blinden, um 1866/67
Wilhelm Leibl
Kopf eines Blinden, um 1866/67
mehr zu diesem Werk
Franz von Lenbach, Hüterbub auf einem Grashügel, um 1859
Franz von Lenbach
Hüterbub auf einem Grashügel, um 1859
mehr zu diesem Werk
Franz von Lenbach, Franz von Lenbach mit Frau und Töchtern, 1903
Franz von Lenbach
Franz von Lenbach mit Frau und Töchtern, 1903
mehr zu diesem Werk
Adolf Heinrich Lier, Buchenwald im Herbst, 1874
Adolf Heinrich Lier
Buchenwald im Herbst, 1874
mehr zu diesem Werk
Wilhelm Lindenschmit der Ältere, Die Weiber der Cimbern, ihre Wagenburg gegen die Römer verteidigend, 1836/37
Wilhelm Lindenschmit der Ältere
Die Weiber der Cimbern, ihre Wagenburg gegen die Römer verteidigend, 1836/37
mehr zu diesem Werk
Gabriel von Max, Die heilige Elisabeth als Kind, 1881
Gabriel von Max
Die heilige Elisabeth als Kind, 1881
mehr zu diesem Werk
Gabriel von Max, Anthropologischer Unterricht, nach 1900
Gabriel von Max
Anthropologischer Unterricht, nach 1900
mehr zu diesem Werk
Christian Ernst Bernhard Morgenstern, Der Starnberger See, 1840er Jahre
Christian Ernst Bernhard Morgenstern
Der Starnberger See, 1840er Jahre
mehr zu diesem Werk
Michael Neher, Italienerin mit Kind, 1826
Michael Neher
Italienerin mit Kind, 1826
mehr zu diesem Werk
Leo Putz, Bajadere, 1903
Leo Putz
Bajadere, 1903
mehr zu diesem Werk
Leo Putz, Spätherbst, 1908
Leo Putz
Spätherbst, 1908
mehr zu diesem Werk
Richard Riemerschmid, In freier Natur, 1895
Richard Riemerschmid
In freier Natur, 1895
mehr zu diesem Werk
Richard Riemerschmid, Wolkengespenster I, 1897
Richard Riemerschmid
Wolkengespenster I, 1897
mehr zu diesem Werk
Carl Rottmann, Epidaurus, 1849
Carl Rottmann
Epidaurus, 1849
mehr zu diesem Werk
Carl Rottmann, Vorgebirgslandschaft bei Murnau, vermutlich 1830er Jahre
Carl Rottmann
Vorgebirgslandschaft bei Murnau, vermutlich 1830er Jahre
mehr zu diesem Werk
Carl Rottmann, Vorgebirgslandschaft bei Murnau, vermutlich 1830er Jahre
Carl Rottmann
Vorgebirgslandschaft bei Murnau, vermutlich 1830er Jahre
mehr zu diesem Werk
Carl Schuch, Stillleben mit Porree, um 1886/88
Carl Schuch
Stillleben mit Porree, um 1886/88
mehr zu diesem Werk
Max Slevogt, Danae, 1895
Max Slevogt
Danae, 1895
mehr zu diesem Werk
Johann Sperl, Wiese vor Leibls Atelier in Aibling, 1893
Johann Sperl
Wiese vor Leibls Atelier in Aibling, 1893
mehr zu diesem Werk
Carl Spitzweg, Päpstliche Zollrevision, um 1855 oder 1875/80
Carl Spitzweg
Päpstliche Zollrevision, um 1855 oder 1875/80
mehr zu diesem Werk
Carl Spitzweg, Die Jugendfreunde, um 1855 oder 1862/1863
Carl Spitzweg
Die Jugendfreunde, um 1855 oder 1862/1863
mehr zu diesem Werk
Carl Strathmann, Der Paradiesbaum mit Schlange, um 1900
Carl Strathmann
Der Paradiesbaum mit Schlange, um 1900
mehr zu diesem Werk
Franz von Stuck, Salome, 1906
Franz von Stuck
Salome, 1906
mehr zu diesem Werk
Fritz von Uhde, Engel im Atelier, 1910
Fritz von Uhde
Engel im Atelier, 1910
mehr zu diesem Werk
Max Joseph Wagenbauer, Ostufer des Starnberger Sees, 1813
Max Joseph Wagenbauer
Ostufer des Starnberger Sees, 1813
mehr zu diesem Werk
Oskar Zwintscher, Bildnis der Frau des Künstlers, 1901
Oskar Zwintscher
Bildnis der Frau des Künstlers, 1901
mehr zu diesem Werk