FAQ

Anfahrt

Wie komme ich zum Lenbachhaus? Mit der U-Bahn, S-Bahn, Bus, Fahrrad, zu Fuß oder mit dem Auto. Einen detaillierten Anfahrtsplan finden Sie hier.

Gibt es Parkmöglichkeiten?
Nur öffentliche Parkflächen darunter Behindertenparkplätze. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Öffnungszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag bis Sonntag
und feiertags: 10–18 Uhr
Donnerstag: 10–20 Uhr

Änderungen finden Sie hier und hier die Öffnungszeiten unserer Buchhandlung oder des Restaurants.

Eintritt

Regulär: 10 Euro
Ermäßigt: 5 Euro
Audioguide inklusive (Deutsch und Englisch)

Wo kann ich Eintrittskarten kaufen?
Tickets können entweder an der Museumskasse im Lenbachhaus oder online erworben werden.

Gibt es Vergünstigungen, ermäßigten oder freien Eintritt?
Ja, für eine ausführliche Aufstellung klicken Sie bitte hier.

Gibt es Gruppenermäßigung?
Nein.

Gilt der "1-Euro-Eintritt" am Sonntag wie beispielsweise bei den Pinakotheken?
Nein. Alle Ermäßigungen finden Sie hier.

Gibt es Bereiche, für die ich keine Eintrittskarte benötige?
Ja, die Buchhandlung Walther König und der Garten stehen Besucher*innenn auch ohne Ticket offen.

Jahreskarte

Sie erhalten sie zum regulären Preis von regulär 20 Euro / ermäßigt 10 Euro an der Kasse des Lenbachhauses oder online.

Wie lange ist die Jahreskarte gültig?
Die Jahreskarte gilt ab dem gewünschten Gültigkeitstag für 12 Monate.

Bekomme ich mit der Jahreskarte des Lenbachhauses in anderen Museen in München vergünstigten Eintritt?
Mit einer Jahreskarte des Lenbachhauses erhalten Sie ermäßigten Eintritt in der Villa Stuck, dem Stadtmuseum und dem Jüdischen Museum. Die Jahreskarte ist nicht übertragbar.

Ich habe meine Jahreskarte verloren, wo bekomme ich Ersatz, was kostet es?
Ersatz bekommt man für 2 Euro an der Kasse im Lenbachhaus, es gilt das ursprüngliche Gültigkeitsdatum (Bitte Ausweis mitbringen, die alte Jahreskarte wird dann gelöscht).

Ich habe eine Jahreskarte gekauft. Erhält meine Begleitung ermäßigten Eintritt?
Nein.

Kann ich mit meiner Jahreskarte auch kostenlos an Vorträgen, Workshops und Veranstaltungen im Lenbachhaus teilnehmen?
Nein.

Ihr Besuch

Wo finde ich die Garderobe?
Eine Garderobe befindet sich im Untergeschoss des Lenbachhauses, eine zweite Garderobe im Kunstbau. Schließfächer befinden sich sowohl im Lenbachhaus bei den Garderoben als auch im Kunstbau, die gegen Pfand benutzt werden können.

Kostet die Garderobe etwas?
Die Garderobe ist kostenlos.

Sind Rucksäcke und Schirme im Museum erlaubt?
Wir bitten Sie, Mäntel, Schirme, Stöcke, große Taschen und Rucksäcke an der Garderobe im Untergeschoss des Lenbachhauses oder im Kunstbau abzugeben.

Sind Kinderwägen im Museum erlaubt?
Ja.

Gibt es Klappstühle?
Sie finden feste Sitzbänke in einzelnen Räumen. Tragbare Stühle gibt es nicht. Bei Bedarf stellen wir Ihnen gerne einen Rollstuhl oder Rollator zur Verfügung.

Ist das Museum behindertengerecht? Ist es mit einem Rollstuhl befahrbar?
Ja, weitere Informationen finden Sie hier.

Kann man sich Rollstühle leihen?
Ja, weitere Informationen finden Sie hier.

Sind Tiere erlaubt?
Nur Servicehunde sind mit entsprechendem Nachweis erlaubt.

Darf man im Museum fotografieren?
Ja, für den privaten Gebrauch. Allerdings ohne Blitzlicht oder professionelle Ausstattung wie z.B. ein Stativ. Bitte beachten Sie die jeweiligen Kennzeichnungen von Ausnahmen.

Darf man im Museum zeichnen?
Das Zeichnen mit Blei- oder Buntstiften ist erlaubt.

Ich habe etwas im Museum verloren. Wohin kann ich mich wenden?
Wenn Ihnen während Ihres Museumsbesuchs etwas abhandengekommen ist, wenden Sie sich bitte hierhin.

Führungen und Gruppen

Wie und wo muss ich meine Gruppe (ab 5 Personen) anmelden?
Alle Informationen und Gebühren zu Gruppenführungen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

Kann ich selbst einen Guide mitbringen?
Selbstverständlich können Sie einen eigenen Guide mitbringen. Wenn Sie keinen Guide haben vermitteln wir Ihnen fachkundiges Personal.

Kann ich mit einer Schulklasse das Museum besuchen? Was kostet das?
Schulklassen können sowohl zu den offiziellen Öffnungszeiten als auch nach Absprache außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten das Museum besuchen. Eine vorherige Anmeldung und ein Eintrag ins Besucherbuch sind Voraussetzung. Schüler*innen bis zum ersten Schulabschluss sowie zwei Lehrpersonen erhalten freien Eintritt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Gibt es öffentliche Führungen?
In unserem Vermittlungsprogramm finden Sie in regelmäßigen Abständen Führungen, Projektwochen und Workshops für Kinder, Jugendliche und Familien. Weitere Informationen zu unseren Führungen und Veranstaltungen finden Sie im Kalender.

Allgemeine Informationen

Ist das Museum eine städtische oder staatliche Einrichtung?
Das Lenbachhaus ist eine städtische Einrichtung.

Wie groß ist das Museum und seine Sammlung?
Das Lenbachhaus hat eine Ausstellungsfläche von 2800 m². Die im Besitz der Städtischen Galerie im Lenbachhaus befindliche Kunstsammlung umfasst derzeit ca. 35.000 Kunstwerke und gliedert sich in verschiedene Teilbereiche, die in mehreren Inventaren dokumentiert sind. Weitere Informationen finden Sie hier.

Welche Sammlungsbereiche gibt es?
Das Lenbachhaus beherbergt neben der Kunst des 19. Jahrhunderts und der Neuen Sachlichkeit die größte Sammlung des Blauen Reiter weltweit. Zudem stellt Joseph Beuys einen Sammlungsschwerpunkt dar. In den letzten Jahrzehnten ist eine umfangreiche Sammlung der Gegenwartskunst zusammengekommen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bleiben die Hängungen und Ausstellungsbereiche immer gleich?
Unser Ziel ist es, die umfangreichen Sammlungsbereiche immer neu zu gruppieren und miteinander in Beziehung zu setzen. Somit bietet jeder Besuch des Hauses den Besucher*innen einen abwechslungsreichen Einblick in unsere Sammlungsbereiche – kein Besuch gleicht dem anderen. Hier finden Sie das aktuelle Ausstellungsprogramm.

Was ist der Kunstbau?
Der Kunstbau ist eine Ausstellungshalle im U-Bahn-Zwischengeschoss der U-Bahnstation Königsplatz. Der Kunstbau ist Teil des Lenbachhauses, hier werden Sonderausstellungen gezeigt.

Gibt es einen Newsletter?
Ja, melden Sie sich gerne hier an.

Gibt es einen Förderverein?
Ja, weitere Informationen finden Sie hier.

Wir würden die Räume des Lenbachhauses oder den Garten gerne für eine Veranstaltung mieten. Ist das möglich?
Räume des Lenbachhauses oder der Garten können leider nicht gemietet werden. Informationen über Sonderführungen außerhalb der Öffnungszeiten finden Sie hier.

Kann ich ein altes Kunstwerk im Lenbachhaus restaurieren lassen?
Das Lenbachhaus ist leider mit der Restaurierung der eigenen Sammlung ausgelastet. Bitte wenden Sie sich hierzu an den Verband der Restauratoren.

Ich besitze ein Kunstwerk, das ich gerne vom Lenbachhaus schätzen / an das Lenbachhaus verkaufen würde. Ist das möglich?
Als öffentliche Institution, die strengen Richtlinien unterliegt, was Auskünfte über Kunstwerke anbelangt, dürfen wir prinzipiell keine Kunstwerke begutachten, wir geben keine Auskunft über die Einordnung von konkreten Kunstwerken und machen keine Zuschreibungen, Wertschätzungen oder Angaben über Preise. Bitte wenden Sie sich bei solchen Fragen an vereidigte Kunstsachverständige oder den Kunsthandel.