WAS TUN! Kunstlabor
Kunst nach 1945

Lenbachhaus 30. August 2019, 10:00 UHR


KUNSTLABOR
Vom Suchen und Finden der Farben

Di, 27. August bis So, 1. September 2019, 10–17.30 Uhr
mit Ferienpass ist die Teilnahme kostenlos
im Lenbachhaus

Wozu verwendet man Hasenleim? Wie macht man Ei-Tempera? Und kann man Farben auch selber erfinden?

Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir im Kunstlabor nach, das diesen Sommer im Garten des Lenbachhauses aufgebaut wird. Gemeinsam mit einer Künstlerin und einem Künstler sowie einer Restauratorin stellen wir selbst mit Mörsern und Pipetten unterschiedliche Farben her. Wir zerreiben Naturmaterialien wie Blätter und vergleichen die entstandenen Farben mit denen der Kunstwerke im Museum. Danach bauen wir zusammen ein großes Papierschiff, das wir im Garten zeigen oder vielleicht sogar im Springbrunnen schwimmen lassen. Bitte nehmt ausreichend Brotzeit und Getränke mit sowie unempfindliche Kleidung!

Konzept und Ausführung: Leo Heinik, Clara Laila Abid Alsstar und Simone Miller mit dem Team der Kunstvermittlung am Lenbachhaus
Für Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 14 Jahren
Treffpunkt: Garten (bei schlechtem Wetter im Studio)
Kosten: 3 Euro / Person zzgl. Eintritt (kostenlos für Kinder mit Ferienpass)
Der Eintritt ist für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei.
Tickets sind an der Museumskasse im Lenbachhaus oder online erhältlich.