Workshop

Wer bist du und wer bin ich? Wir als Klasse in Formen und Farben

Kosten:
3 Euro / Schüler_in; freier Eintritt für Schulklassen und je zwei Lehrkräfte

Dauer:
ca. 3 Std., inklusive Pause

angeboten als altersdifferenzierter Ablauf für Grundschulen der Jahrgangsstufen 1-4

Kosten:
3 Euro / Schüler_in; freier Eintritt für Schulklassen und je zwei Lehrkräfte

Dauer:
ca. 3 Std., inklusive Pause

angeboten als altersdifferenzierter Ablauf für Grundschulen der Jahrgangsstufen 1-4

Wie können unsere Persönlichkeiten auf Formen und Farben übertragen werden – welche Formen haben Deine frohen Augen, welche Farbe hat meine wütende Nase? Welche Porträts ergeben sich daraus?

In der Ausstellung "Lebensmenschen" lernen wir zunächst das Künstlerpaar Marianne von Werefkin und Alexej von Jawlensky im Kreis des Blauen Reiter kennen. Wir überlegen uns, in welcher Beziehung sie zueinander standen und lassen ihre Geschichte lebendig werden.

Dann erkunden wir spielerisch unser eigenes Wesen, unsere Beziehungen und Freundschaften. Mit geometrischen Schablonen legen wir das Porträt unseres Freundes oder unserer Freundin: Wir untersuchen, wie verschiedene Gefühle die Formen in unseren Gesichtern verändern und welche Farben zu welchen Stimmungen passen. Im zweiten Teil gehen wir ins Studio, wo wir uns gegenseitig mit verschiedenen Materialien porträtieren und lassen daraus am Ende ein großes Gesichter-Ratespiel entstehen.

Ausstellungsbesuch mit einer spielerischen Herangehensweise an das Thema Porträt, mit anschließendem künstlerisch-praktischen Arbeiten im Studio