WAS TUN! Kunstzeit
Führung für Menschen mit Demenz

Lenbachhaus 22. September 2017, 14:00 UHR

 

KunstZeit
Menschen, Tiere und ihre Umgebung in der Kunst des Blauen Reiter
Fr, 22. September 2017, 14 Uhr
im Lenbachhaus

In entspannter Atmosphäre bietet die KunstZeit ein gemeinsames Kunsterlebnis für Menschen mit Demenz und ihren Begleiterinnen und Begleitern. Die Bilder des »Blauen Reiter« sind mit ihren kräftigen Farben und ihrer klaren Bildsprache sinnliche Werke, die eine Reise durch fantastische Welten der Tiere oder der Menschen ermöglichen. Vor ausgewählten Kunstwerken ist ausreichend Zeit, eigene Gedanken, Gefühle und Erinnerungen einzubringen. Musikalische oder künstlerisch-praktische Akzente ergänzen das intuitive Entdecken. 

Die Führungen dauern inklusive eines kleinen Umtrunks ca. 90 Minuten und sind kostenfrei. Es fällt lediglich der Eintritt regulär 10 Euro/ ermäßigt 5 Euro an.

KunstZeit beruht auf einem gemeinsamen Konzept der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und der städtischen Museen und Kunstorte Museum Villa Stuck, Lenbachhaus und Artothek. Auf Initiative der Stiftung Pinakothek der Moderne wird KunstZeit durch die freundliche Unterstützung der Josef und Luise Kraft-Stiftung ermöglicht.

Buchung und weitere Informationen:
Martina Oberprantacher, Leitung Kunstvermittlung
T +49 (0)89 233 320 28
E-Mail: martina.oberprantacher (at) muenchen.de