Vermittlung

 

 

Workshop: Weltempfänger

„JE SUIS RADIO”
(Ich bin [ein] Radio, J. N. Wintsch)
Vom Senden und Empfangen abstrakter Kunst

Wer oder was ist hier ein Medium - das Kunstwerk, die Künstlerin oder ich? Wie lassen sich ungreifbare Botschaften sichtbar oder hörbar machen und wie Werke beschreiben, die abstrakt sind? Wie kann das Imaginierte ins Künstlerische übersetzt werden?

Im interaktiven Rundgang werden wir selbst zum Medium: Wir senden Bildbeschreibungen von Werken an eine andere Gruppe oder empfangen sie selbst und erschaffen danach abstrakte Bildwelten in der Ausstellung. Das Betrachten und Beschreiben der Werke sowie unsere Rolle als Medium wird in Gesprächen reflektiert und dient als Ausgangspunkt für das weitere künstlerische Arbeiten im Studio. Was uns am Farb- und Formkosmos fasziniert, verarbeiten wir durch die Entwicklung neuer abstrakter Bildmotive und Klangkompositionen.

Ausstellungsbesuch mit anschließendem künstlerisch-praktischen Arbeiten im Studio
Angeboten als altersdifferenzierter Ablauf für die Jahrgangsstufen 2–4.

Buchbar bis 8. März 2019
Kosten: 3 Euro / Schüler_in
Jeweils zwei Lehrkräfte haben freien Eintritt
Dauer: ca. 3,5 Std., inkl. Pause
Treffpunkt: Kunstbau

Das Formular für Ihre Anmeldung finden Sie hier.
Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

Termin
23
03
2019

Öffentliche Führung
Der Blaue Reiter im Dialog mit...

Bleiben Sie immer informiert!

Suche

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein