Vermittlung

 

 

Werkstatt

ZINE IT YOURSELF!
Di, 3. Oktober 2017, 14-19 Uhr
Mi, 4. Oktober bis So, 8. Oktober 2017, jeweils 14-17 Uhr

Unter dem Motto »Zine It Yourself!« öffnete vom 3. bis 8. Oktober eine Zine-Werkstatt! Anlass war die Filmreihe »Normalzustand«, die vom 19. September bis zum 22. Oktober 2017 im Lenbachhaus gezeigt wurde.

Zines (sprich »zihns«) sind kleine »Do-It-Yourself«-Magazine, die mit einfachen Mitteln selbst gestaltet und herausgegeben werden. Subkulturellen Gruppen dienen sie dazu, unabhängig der Massenmedien, Informationen und Meinungen zu verbreiten. In der Protestkultur des Punk spielen Zines eine wichtige Rolle. Sie sind offen für Themen, die sonst kaum zur Sprache kommen, dienen dem Austausch innerhalb der Interessensgruppen und kennen keine formalen Grenzen. Durch das Selbst-Machen werden Konsum und Marktwirtschaft kritisiert und bürokratische oder politische Hindernisse unterwandert.

Braucht es Zines heute noch? Ist schon alles gesagt? Was möchtest Du kundgeben? Wo eckst Du an? Zerschneide und überklebe, fotokopiere und diskutiere! In der Zine-Werkstatt werden eigenwillige, subversive, subtile und poetische Zines hergestellt – wie wird Dein Zine?

Für alle Interessierten ab 8 Jahren
Am 4., 5. und 6. Oktober wurde das Programm vormittags auch für Schulklassen ab der 5. Jahrgangsstufe angeboten.

 

Heute
21
10
2018

Öffentliche Führung
Phantastisch! Alfred Kubin und der Blaue Reiter

IMMER INFORMIERT!

Suche

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein