Fair und gerecht

Die Provenienzforschung versucht, die Herkunft der Kunstwerke lückenlos zu ermitteln. Mit Unterzeichnung der "Washingtoner Prinzipien" 1998 haben sich 44 Staaten weltweit verpflichtet, die Geschichte ihrer Bestände 
zu überprüfen, verfolgungsbedingt entzogenes Kulturgut zu identifizieren und mit den Erb_innen der einstigen Eigentümer_innen einvernehmliche Lösungen zu finden. Bei folgenden Werken konnten wir dies gemeinsam mit den Erb_innen verwirklichen:

Hier finden Sie weitere Informationen zur Provenienzforschung.