Workshop

Kunst (nicht) von dieser Welt!

Kunst nach 1945

Kosten:
3 Euro / Schüler*in

Dauer:
ca. 3,5 Std., inkl. Pause

Für wen:
angeboten als altersdifferenzierter Ablauf für die Jahrgangsstufen 1–4

Kosten:
3 Euro / Schüler*in

Dauer:
ca. 3,5 Std., inkl. Pause

Für wen:
angeboten als altersdifferenzierter Ablauf für die Jahrgangsstufen 1–4

Was verrät ein Kunstwerk über die Welt, in der es entstanden ist? Welche Ideen und Einflüsse verstecken sich in dem Werk? Was hat Künstler*innen beschäftigt, als sie sich an die Arbeit machten?

Wir schlüpfen gemeinsam in die Rolle unbekannter Wesen aus einer Welt, die ihr euch selbst ausdenkt. Ihr entscheidet, wie euer Planet aussieht, welche Bewohner*innen es gibt und wie sie dort leben. Aus der Perspektive der phantasierten Lebewesen erkunden wir den Ausstellungsbereich Kunst nach 1945 und versuchen durch die Kunstwerke etwas über das Leben auf der Erde zu erfahren. Wir werden entdecken, wie unterschiedlich Künstler*innen mit ihren Arbeiten auf ihre Umwelt reagieren und welche Strategien und Medien sie dafür nutzen. Gemeinsam finden wir heraus, auf welche Art und Weise sich Ereignisse, Umstände und Gedanken der Zeit in den Kunstwerken verstecken. Im Anschluss daran könnt auch ihr Kunstwerke entwickeln, die etwas über eure phantasierte Welt verraten.

Künstlerisch-praktisches Arbeiten im Studio mit Ausstellungsbesuch im Sammlungsbereich Kunst nach 1945

Schulausflug anmelden