Garten-Salon

Ruinous Times

the international edition

Wann:
Sa, 25. Juli 2020, 14–22 Uhr

Kostenlos

Treffpunkt:
Garten im Lenbachhaus

Sonstiges:

Mit: Paulina Nolte, Achinoam Alon, Kamilla Bischof, Hannes Heinrich, Maria VMier, Mako Sangmongkhon, Pat Shoulder, Jan Erbelding, Leo Heinik

Wann:
Sa, 25. Juli 2020, 14–22 Uhr

Kostenlos

Treffpunkt:
Garten im Lenbachhaus

Sonstiges:

Mit: Paulina Nolte, Achinoam Alon, Kamilla Bischof, Hannes Heinrich, Maria VMier, Mako Sangmongkhon, Pat Shoulder, Jan Erbelding, Leo Heinik

"Ruinous Times" ist ein von Ruine München veranstalteter zweitägiger Salon im Garten des Lenbachhauses. Unter einem Dach aus Schirmskulpturen von befreundeten Künstler*innen können Besucher*innen mit etwas Abstand zusammenkommen und die zwölf bislang erschienenen Ruine-Publikationen ansehen.

"Apocalypse of the heart. A bouquet of feelings. The love-desert of unrest."
Am Sonntag im Laufe des Tages präsentiert Ruine München die Performance von Paulina Nolte "Desert of Unrest". Die Performance findet anlässlich der gleichnamigen Veröffentlichung von Paulina Noltes Ruine München-Ausgabe statt.

Ruine München versteht sich als Ausstellungsraum im Format einer Publikationsreihe / als Off-Space ohne festen Ort / als Kunsthalle in Zine-form für Real-Life-Solo-Shows. Ruine München wird derzeit organisiert von Maria VMier, Leo Heinik und Jan Erbelding.

Vom 24. bis 26. Juli steht beim Radio-Wochenende eine Bar für Getränke im Garten bereit. Das gastronomische Angebot entspricht dem Hygienekonzept "Kulturelle Veranstaltungen und Proben" der Bayerischen Staatsministerien für Gesundheit und Pflege und für Wissenschaft und Kunst.