Das Museum

Das Lenbachhaus

  

 

DIE VIELEN

DIE VIELEN
Neben Berlin, Hamburg, Dresden sowie vielen anderen Städten und Bundesländern haben sich auch in Bayern Kultureinrichtungen zusammengeschlossen, um im Rahmen einer Pressekonferenz am 1. Februar 2019 eine bayerische Erklärung zu verabschieden und sich damit dem Bündnis DIE VIELEN anzuschließen. In der ERKLÄRUNG DER VIELEN kündigten die bayerischen Erstunterzeichner*innen zwei „Glänzende Demonstrationen für ein „EUROPA DER VIELEN an. Diese finden am 19. Mai 2019 in Nürnberg und München als Teil einer bundesweiten Großdemonstration für die Schönheit der Vielfalt statt.
Weitere Informationen finden Sie hier: www.dievielen.de/erklaerungen/bayern/

Das Lenbachhaus unterstützt als Erstunterzeichner das Bündnis DER VIELEN. Unser Programm spiegelt die Vielfalt unserer Gesellschaft wieder und greift daher Themen wie Dialog, Freiheit, Vielfalt und Gleichberechtigung auf. Unser erklärtes Ziel ist es, offen für alle Menschen zu sein, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Weltanschauung.

Leitbild

Die Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau ist ein international agierendes Museum in München, in dem sich die Präsentation von Kunst mit dem dazugehörigen Diskurs zu einer sinnstiftenden Einheit und Identität verbinden.

Das Lenbachhaus sammelt, bewahrt, erforscht und präsentiert die Münchner Kunst des 19. Jahrhunderts, die Kunst des Blauen Reiter und der Neuen Sachlichkeit sowie vor allem die internationale Gegenwartskunst. Sammlungs- und Ausstellungstätigkeit sind aufeinander abgestimmt und ergänzen sich gegenseitig. Sie informieren das Münchener sowie das internationale Publikum über bedeutende Kunstentwicklungen. Dabei hat das Neue und Bewegende Vorrang vor allgemeiner Akzeptanz. Die Perspektive des Lenbachhauses ist es, die Sammlungen immer wieder neu zu gruppieren, miteinander in Bezug zu setzen, unterschiedlich zu präsentieren und zugleich ein Ausstellungsprogramm zu realisieren, das aus der Spannung zwischen dem Neuen, Aktuellen und dem geschaffenen Fundament der Sammlung lebt.

Schon immer war München ein wichtiger Standort für Kunst und kunsthistorische Entwicklungen. Das Lenbachhaus hat sich zur Aufgabe gesetzt, diese zu erkennen, zu fördern und zu präsentieren.

Zunehmend von Bedeutung ist dabei die Vermittlung der Kunst an ein breit gefächertes Publikum. Die Vermittlungsaufgabe muss gleichberechtigt neben den klassischen Museumsaufgaben gesehen werden.

Termin
28
06
2019

Durch die Ausstellung mit...
BODY CHECK. Martin Kippenberger – Maria Lassnig

Bleiben Sie immer informiert!

Suche

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein