Workshop – digital

Digizines – gemeinsam Gestalten und Publizieren

Collaboratory

Dauer:
90 Min. ohne Pause

Für wen:
altersdifferenzierter Ablauf ab der 8. Jahrgangsstufe

Sonstiges

fächerübergreifend in Kunst, Deutsch und Musik

Dauer:
90 Min. ohne Pause

Für wen:
altersdifferenzierter Ablauf ab der 8. Jahrgangsstufe

Sonstiges

fächerübergreifend in Kunst, Deutsch und Musik

Was ist ein Zine und welche wichtigen Botschaften kann es vermitteln? Wie können wir Publikationen eigenständig gestalten und was haben sie mit Selbstbestimmung und Gruppendynamik zu tun?
Das Collaboratory bietet mit dem Modul "Digizine" ein virtuelles Layout-Studio, in dem Schulklassen durch digitale Werkzeuge ein gemeinsames Magazin produzieren können. Der künstlerische Prozess wird dabei thematisch von einem Bilderpool angeregt, den verschiedene Künstler*innen und Gestalter*innen zu Fragen von Identität, Kollektivität und Zusammenarbeit erstellt haben. Bild- und Textebene lassen sich im digitalen Zine spielerisch miteinander verschränken. Dadurch werden neue Zusammenhänge zu aktuellen Fragestellungen sichtbar. Zudem erproben wir redaktionelle Abläufe und besprechen Aspekte, die für das "Publizieren" relevant sind.

Technische Empfehlungen und Hinweise:

  • Laptop/Desktop und
  • Google-Chrome-Browser
  • max. 2 Schüler*innen pro verfügbarem Endgerät (nur PC oder Laptop; iPad nicht möglich)
     

Ausführliche Informationen für Lehrer*innen

Schulklasse anmelden