Gespräch Turner Talks

Von Wind und Wetter

Wann:
Do, 8. Februar 2024, 17.15–18.15 Uhr

Kosten:
Kostenlos zzgl. Eintritt

Dauer:
ein- bis zweistündige Formate

Treffpunkt:
im Kunstbau

Sonstiges:

Die Veranstaltung ist ausgebucht!

Niedergang einer Lawine in Graubünden, ausgestellt 1810, Joseph Mallord William Turner (1775-1851). Tate: Accepted by the nation as part of the Turner Bequest 1856 © Foto Tate
Niedergang einer Lawine in Graubünden, ausgestellt 1810, Joseph Mallord William Turner (1775-1851). Tate: Accepted by the nation as part of the Turner Bequest 1856 © Foto Tate

Wann:
Do, 8. Februar 2024, 17.15–18.15 Uhr

Kosten:
Kostenlos zzgl. Eintritt

Dauer:
ein- bis zweistündige Formate

Treffpunkt:
im Kunstbau

Sonstiges:

Die Veranstaltung ist ausgebucht!

Die Veranstaltung ist ausgebucht!

In der Reihe "Turner Talks" schauen wir uns immer ein Werk Turners genauer an.
Eingeladene Personen bringen Themen mit, die uns anregen, abzuschweifen und ins Gespräch zu kommen.
Ob Natur, Lyrik, Klima, oder Philosophie: Turners Werke lassen sich aus ganz unterschiedlichen Perspektiven betrachten.
‌Alle sind eingeladen, mitzureden, Fragen zu stellen oder einfach nur zuzuhören.

Turner Talks: Von Wind und Wetter

Mit Mona Feyrer (Lenbachhaus) und Lucia Billeter

Heute blicken wir mit Lucia Billeter auf den Landschaftsmaler Turner.
Wir schauen uns das Werk "Niedergang einer Lawine in Graubünden" genauer an und kommen darüber ins Gespräch. Welche Wetterphänomene habe Turners Malerei beeinflusst? Welche Verbindungen können wir zwischen Klima und kulturellen Entwicklungen entdecken?

Lucia Billeter hat Landschaftsökologie und Klimawandel studiert und ist derzeit Klimamanagerin in Fürstenfeldbruck und in der Umweltbildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene tätig.

 

Weitere Turner Talks
 

AUSGEBUCHT Do, 18. Januar: "Natur besitzen?" mit Henriette Hufgard, Autorin und PhD-Kandidatin an der FU Berlin in Kunstgeschichte und Philosophie sowie Mona Feyrer, Bildung und Vermittlung am Lenbachhaus 

AUSGEBUCHT Do, 1. Februar: "Venedig" mit Nicholas Maniu, Kurator der Turner-Ausstellung und Theresa Gatarski, kuratorische Assistenz an den Pinakotheken

AUSGEBUCHT Do, 15. Februar: "Texte zu Schiffbruch und Untergang" in Kooperation mit der Stiftung Lyrik Kabinett, mit Tobias Döring (Lyrik Kabinett) und Karin Althaus, Kuratorin der Ausstellung

AUSGEBUCHT Do, 22. Februar: "Erde, Wasser, Feuer, Luft" mit Christian Martin, Professor für Philosophie an der Universität Stuttgart und Mona Feyrer, Bildung und Vermittlung am Lenbachhaus

Im Rahmen der Ausstellung