Online-Workshop

Bei den Lenbachs zuhause!

Eine Figurentheaterwerkstatt aus der Distanz

Wann:
Mi, 15. April 2020, 10–17.30 Uhr

Kostenlos

Treffpunkt:
Online

Für wen:
Für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren
Ihr benötigt eine Email-Adresse, über die wir Euch erreichen können, ein internetfähiges Gerät, (zum Beispiel einen Computer oder ein Tablet) und die Möglichkeit Eure Stimme aufzunehmen.

Wann:
Mi, 15. April 2020, 10–17.30 Uhr

Kostenlos

Treffpunkt:
Online

Für wen:
Für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren
Ihr benötigt eine Email-Adresse, über die wir Euch erreichen können, ein internetfähiges Gerät, (zum Beispiel einen Computer oder ein Tablet) und die Möglichkeit Eure Stimme aufzunehmen.

In der Villa, in der heute die Städtische Galerie im Lenbachhaus zu finden ist, lebte früher die Familie Lenbach. Noch heute ist es möglich die historischen Räume, in denen die Familie wohnte, zu besichtigen – wäre das Museum nicht wie alle anderen Kultureinrichtungen zur Zeit geschlossen. Wir stellen uns vor, auch die Lenbachs sind im Hier und Jetzt angekommen und dürfen, wie wir alle momentan, nicht vor die Tür gehen. Die Familie ist also zuhause, kann Fernsehen und per Video mit Bekannten telefonieren. Aber was sehen und hören die Familienmitglieder? Was könnten sie darüber hinaus in ihren vier Wänden, dem Museum, alles erleben? Davon wollen wir in kurzen Figurentheatervideos erzählen.

Aber wie kann das funktionieren, wo wir nun alle zuhause sind und selbst nicht vor die Tür dürfen? Wir werden ein Experiment wagen und aus der Ferne mit Euch an einem Theaterprojekt arbeiten.

Nach Eurer Anmeldung tauschen wir uns dazu in der Gruppe immer von 10 bis 12 Uhr über eine Videokonferenz aus, und entwickeln dabei zusammen Ideen für das Stück und den Text. In einer anschließenden computerfreien Zeit zeichnet Ihr eigenständig die Figuren und verleiht ihnen eine Stimme. Ab 15 Uhr setzen wir online das gemeinsame Theater zusammen. An jedem Projekttag versuchen wir so ein neues Stück zu produzieren. Am nächsten Tag wollen wir das fertige Videotheater dann präsentieren. Denn täglich um 17 Uhr gibt es eine Online-Premiere des Stücks vom Vortag.

Die entstandenen Videos findet Ihr hier.
 

Konzept und Ausführung: Mirja Reuter und Florian Gass mit der Kunstvermittlung am Lenbachhaus

Die Teilnahme ist auch nur tageweise möglich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung über: inforeuter-gassde

Wir möchten die entstandenen Figurentheatervideos vielen Kindern und Jugendlichen bereitstellen, dazu benötigen wir vorab eine Genehmigung von Euren Eltern zur Verwendung Eurer Stimmen.