Kollektiv Crèmbach

Das Kollektiv Crèmbach stellt sich vor!

Das Kollektiv Crèmbach gibt jungen Menschen mehr Lautstärke in der Kultur. Es setzt sich dafür ein, dass das Lenbachhaus ein Museum für alle wird. Das Kollektiv öffnet einen Raum zum Treffen, für Vielfalt und eigenes Gestalten.

Das Kollektiv Crèmbach ist:

Moritz Bäuerle
Rafiou Bayor
Isabella Bilan
Nils Durner
Marie Glöckner
Josefine Höck
Flora Komarek
Cheyenne Leonhard
Johanna Lindauer
Carlotta Linke
Magdalena Loeschke
Carina Lößl
Sabrina Lößl
Isaac Martínez
Sabrina Gill
Jessica Rudorf
Mira Stengel
Lina Teichmann
Josephine Zacher

Das Kollektiv Crèmbach arbeitet zusammen mit:

Lion Bischof
Stephanie Marie Cedeño
Simone Ganserer
Florian Gass
Ruth Hahn
K Hybrid
Annalisa Kaiser
DeinLife
Mira Mann
Anne Schwarzelt & Tim Petersen
Cashmere Radio
Mirja Reuter
Groupe Smirage
Frauke Zabel

Bundesweites Netzwerk der Jugendgremien

Gemeinsam mit Achtet Alis MB (Berlin), JuGroBa (Berlin), Futur III (Dresden) und dem Schattenmuseum (Berlin) bildet das Kollektiv Crèmbach das bundesweite Netzwerk der Jugendgremien an Ausstellungshäusern.

E-Mail: kollektiv.crembachgmailcom

Koordination:
Charlotte Coosemans, wissenschaftliche Mitarbeiterin Bildung und Vermittlung
T +49 (0) 89 233 82623, charlotte.coosemansmuenchende
 

Zum Instagram-Account von Kollektiv Crèmbach

Ausstellung

Veranstaltungen

Video

Podcasts

Erst wenn Sie zustimmen, erlauben Sie uns Daten von Soundcloud zu laden.

Gefördert durch die