Vermittlung

 

 

PARTNERSCHULPROJEKT IM Rahmen von »FACTS & FICTION«

Katastrophenberichte über Vergiftungen,
Voyeurismus und andere Menschliche Abgründe
31. Juli – 13. September 2015


Im Rahmen von »FACTS & FICTION« hat die Klasse 8a der Mittelschule an der Ichostraße gemeinsam mit der Kunstvermittlung am Lenbachhaus das Thema Katastrophen vertieft und eigene Arbeiten entwickelt. Expertengespräche, Interviews mit Passant_innen sowie Online-Recherchen dienten als inhaltliche Vorbereitung für die eigene künstlerische Praxis. Die so entstandenen Ergebnisse sind im Lenbachhaus präsentiert. Sie zeigen aus der Perspective der Jugendlichen, wie das Thema Katastrophen medial und künstlerisch inszeniert werden kann.
Die Präsentation des Projektes ist im Atrium des Lenbachhauses zu sehen.
Der Zugang zur Ausstellung ist kostenlos.


ERÖFFNUNG Do, 30. Juli, 14 Uhr
im Atrium des Lenbachhauses


Weitere Informationen zu »FACTS & FICTION. Katastrophenbilder und Zunkunftszenarien« finden sich hier.