Veranstaltungen

 

 

 SYMPOSIUM

Rainer Stamm
Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg

Rainer Stamm ist Kunsthistoriker und Literaturwissenschaftler. Seit 2010 ist er Direktor des Niedersächsischen Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg. Er ist Honorarprofessor für Kunstgeschichte an der Universität Bremen. Von 2000 bis 2010 war er Direktor der Kunstsammlung Böttcherstraße/ Paula Modersohn-Becker Museum, Bremen. Publikationen zur Kunst-, Literatur- und Fotografiegeschichte der Moderne von ihm sind u. a. „Ein kurzes Fest“. Paula Modersohn-Becker. Eine Biografie (2007); Paula Modersohn-Becker. Briefwechsel mit Rainer Maria Rilke (Hg., 2003), Rainer Maria Rilke: 'Im ersten Augenblick'. Bildbetrachtungen (Hg., 2015). Er hat zahlreiche Aufsätze zu Künstlerinnen in Paris um 1900 publiziert, u. a. zu Paula Modersohn-Becker, Ida Gerhardi, Jeanne Mammen und Sanne Bruinier.