Veranstaltungen

 

 

 SYMPOSIUM

Katharina Sykora
Hochschule für Bildende Künste Braunschweig / Institut für Kunstwissenschaft

Katharina Sykora ist seit 2001 Professorin am Institut für Kunstwissenschaft der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Seit 2013 ist sie Leiterin des DFG Graduiertenkollegs Das Fotografische Dispositiv. Sie studierte Kunstgeschichte an den Universitäten Würzburg und Heidelberg und Filmwissenschaft in Frankfurt/Main. Ab 1985 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Feministischen Archiv und Dokumentationszentrum Frankfurt/Main und an der Kunsthalle Mannheim tätig. Von 1994 bis 2000 war sie Professorin für Kunstgeschichte mit dem Schwerpunkt Geschlechterforschung an der Ruhr-Universität Bochum. Jüngste Buchpublikationen sind, mit Kristin Schrader u. a. (Hg.), Valenzen fotografischen Zeigens (Kromsdorf/Weimar 2016) und Die Tode der Fotografie, Bd. I und II (München 2009/2015).