VERANSTALTUNGEN

 

 

SYMPOSIUM

CATHRIN KLINGSÖHR-LEROY, München

Cathrin Klingsöhr-Leroy ist Direktorin des Franz Marc Museums in Kochel a. See. Nach ihrem Studium der Kunstgeschichte, Archäologie und Deutschen Literaturwissenschaft in Regensburg, Bonn und Paris und einem Postdoktorandenstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft, absolvierte sie ein Volontariat bei den Bayerischen Staatlichen Museen. Anschließend war sie Kuratorin der Fritz-Winter-Stiftung bei den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen. Ihre Ausstellungen und Publikationen sind der Kunst des 20. Jahrhunderts gewidmet.

Tod durch eine „befreundete Kugel“. Franz Marc und Frankreich
Franz Marcs Verhältnis zu Frankreich ist zwiespältig: Hier liegen seine persönlichen und künstlerischen Wurzeln. Sehr früh setzt er aber sein "Deutschtum" gegen diesen Hintergrund scharf ab und kommt in seinen Schriften im Krieg schließlich zur Vision einer deutschen "Leitkultur", die die Beiträge der anderen europäischen Kulturen in sich aufnimmt."