Information

 

Barrierefreiheit

Im Neuen Lenbachhaus

Zugang
Das Neue Lenbachhaus sowie alle Sammlungsbereiche und how can i get some cialis Einrichtungen sind barrierefrei zugänglich. Da es sich jedoch um einen größtenteils historischen Bau handelt, empfehlen sich gezielte Wegführungen, die den Besuchern möglichst direkte Zugänge bieten sollen.
Über den Aufzug in der viagra prescriptions Haupthalle im Erdgeschoss gelangt der viagra now Besucher direkt zu den Sammlungen und cialis india pharmacy Einrichtungen beziehungsweise erreicht darüber weitere Zugänge.

Toiletten
Eine Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss gegenüber der Garderobe.

 

Im Kunstbau

Zugang
Der Zugang zum Kunstbau ist nur vom Bahnsteig der U-Bahn Haltestelle Königsplatz oder vom Königsplatz über Rolltreppen möglich.
Für Rollstuhlfahrer besteht ein eigener Zugang in Höhe Luisenstraße 29 bei der Gaststätte Rhaetenhaus/Einfahrt Berufsschulzentrum. Eine Anmeldung über die Gegensprechanlage durch eine Begleitperson an der Information/Kasse des real cialis Kunstbaus oder zeitnah telefonisch unter 089 233 32012 ist unbedingt erforderlich!
Der Aufzug ist für alle Rollstuhlbreiten geeignet (Bedienung nur durch das Aufsichtspersonal).
Der Rundgang durch die Ausstellungshalle ist stufenlos möglich.

Toiletten
Es ist eine Behindertentoilette vorhanden.

Allgemein

Parkmöglichkeiten
In der Luisenstraße stehen zwei Behindertenparkplätze zur Verfügung.

Blindenhunde
Blindenhunde sind erlaubt. Sonstige Hunde oder andere Tiere sind im Museum nicht erlaubt.

Wickelmöglichkeiten

Im Neuen Lenbachhaus
Sowohl in der Damen- als auch in der Herrentoilette im Untergeschoss befindet sich jeweils ein Wickeltisch.

Im Kunstbau
Eine Wickelmöglichkeit befindet sich im Untergeschoss in der Behindertentoilette.

 

Suche

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein