WAS TUN!
Forum für experimentelle Aktionen

Lenbachhaus 29. Oktober 2017, 14:00 UHR

 

Was wäre das Lenbachhaus ohne das ganze Gold?

Was macht Kunst im Museum? Was wäre, wenn Du das Kunstwerk wärst? Was wäre, wenn die Bilder Deine Gedanken lesen könnten? Was wäre, wenn Du tatsächlich ins Museum gehen würdest? Was wäre, wenn...

Im Forum für experimentelle Aktionen habt Ihr Gelegenheit, Eure Überlegungen und Anregungen ins Museum hineinzutragen. Gemeinsam mit einem Team aus Künstlerinnen und Kunstvermittlerinnen könnt Ihr offene Fragen und erste Ideenskizzen diskutieren und spielerisch vertiefen. Ihr Alle, unabhängig vom Alter, seid eingeladen, am kreativen Austausch, am gemeinsamen Nachdenken und an künstlerischen Aktionen mitzuwirken und Euch selbstständig im Museum auf Entdeckungstour zu machen.
Zusammen mit unserem Team könnt Ihr mit unterschiedlichen künstlerischen Techniken – ob filmisch, malerisch oder akustisch, auf jeden Fall aber experimentell – zu neuen Eindrücken gelangen. Eigene Ansichten, ungewöhnliche Fragestellungen und freie Gedankengänge, die Ihr im Museum sammelt oder selbst mitbringt, können so zum Ausgangspunkt für eine gemeinsame kritische Reflexion über die Bedeutung des Museums werden.

Das »Forum für experimentelle Aktionen« richtet sich an jedes Alter: Komm vorbei und nimm Deine Freunde mit!

Für Kinder ab 7 Jahren, Jugendliche und Erwachsene
Einstieg jederzeit möglich (mind. 2 Std.)
Kosten: 2,50 Euro / Person zzgl. Eintritt
Der Eintritt ist für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei.

Tickets sind an der Museumskasse im Lenbachhaus, an allen Vorverkaufsstellen von München Ticket oder online erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie hier.