Veranstaltungen

 

Isabelle Jansen, Foto: D.M. Würgert
 

 SYMPOSIUM

Isabelle Jansen
Gabriele Münter- und Johannes Eichner-Stiftung, München

Isabelle Jansen ist seit 2011 Kuratorin und Geschäftsführerin der Gabriele Münter- und Johannes Eichner-Stiftung. Sie studierte Kunstgeschichte in Paris an der Ecole du Louvre und an der Sorbonne sowie in Heidelberg als Erasmus-Stipendiatin. 1999-2003 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Städtischen Galerie im Lenbachhaus München und von 2004 bis 2011 bei der Gabriele Münter- und Johannes Eichner- Stiftung. Als assoziierte Wissenschaftlerin am Deutschen Forum für Kunstgeschichte in Paris, leitete sie 2006-2009 das französische Team des Forschungsprojekts Die deutsch-französischen Kunstbeziehungen 1789-1870. In ihren Ausstellungen und Publikationen widmet sie sich dem Expressionismus und dem deutsch-französischen Kunsttransfer.