NEUERWERBUNG

5. November 2015

von Karin Althaus. Das Gemälde zeigt die Schenkerin des Bildnisses als zweijähriges Mädchen; ihre Eltern hatten es 1932 bei Rudolf Schlichter in Auftrag gegeben. Dieser wohnte wie seine Auftraggeber in Rottenburg am Neckar – dorthin war Schlichter von Berlin aus …

Weiterlesen →

1918. Die Welt ist aus den Fugen.

31. Juli 2014

von Anja Huber. Diejenigen, die 1914 noch mit Begeisterung in den Krieg gezogen waren, kehrten nun desillusioniert und gebrochen aus den Kampfgräben zurück. Auch Otto Dix und Max Beckmann waren durch die Kriegshölle gegangen. Als sich der 30-jährige Beckmann 1914 …

Weiterlesen →

Aufbruch in neue Zeiten

6. Februar 2014

von Trang Vu Thuy. Bereits lange vor der großen Wiedereröffnung des Lenbachhauses im Mai letzten Jahres stand 2012 offiziell fest, dass Matthias Mühling zum Jahreswechsel 2013/ 2014 die Nachfolge von Helmut Friedel antreten wird. Fast zehn Jahre war Matthias Mühling …

Weiterlesen →