Diskussion mit Julia Fritzsche, Simon Hegelich, Diana Rieger und Stephanie Weber zum Thema Propaganda in Deutschland und Gegenbotschaften

Propaganda in Deutschland: Narrative und Gegenbotschaften

2. Oktober 2017

Im Rahmen der Ausstellung »After the Fact. Propaganda im 21. Jahrhundert« sprachen am 14. Juli die Kuratorin der Ausstellung, Stephanie Weber, die Journalistin Julia Fritzsche, Simon Hegelich, Experte der Social Media Forensics, und Diana Rieger, eine der Autor_Innen der vom …

Weiterlesen →

Filme mit Biss

31. Oktober 2016

von Estelle Vallender. Kaum ein Mythos fasziniert die Menschen seit jeher so, wie der des lebenden Toten: Der Vampir, eine Ikone des Schreckens. Der wohl bekannteste seiner Art ist die von Bram Stoker erschaffene Romanfigur Graf Dracula, die das Bild …

Weiterlesen →

Franz Marc und die Anwendung des Prismas

9. Juni 2016

von Iris Winkelmeyer. In den Jahren 1910/1911 beschäftigt sich Franz Marc mit Farblehren, um einen Weg aus der „Beliebigkeit der Farbe“ zu finden. Er exzerpiert verschiedene gängige Farblehren – Chevreul, Bezold, Brücke, Wouvermanns – und notiert Aussagen zu Komplementärkontrasten und …

Weiterlesen →

Natur als Kunst

31. Mai 2016

Von Laura-Mareen Janssen und Svenja Paulsen. Komm, wir gehen spazieren Seit dem 14. Februar 2016 befinden sich zahlreiche Landschaftsstücke aus der Christoph Heilmann Stiftung im Lenbachhaus in der Obhut des Museums Schloss Moyland. In der Ausstellung „Natur als Kunst“ zeigen …

Weiterlesen →