von Jonna Gaertner und Paula von der Heydt.

Das Neue Lenbachaus wird nach der Wiedereröffnung am 8. Mai nicht nur räumlich viele Neuerungen bieten und seine Sammlungen neu präsentieren, sondern auch im Bereich der Vermittlungsarbeit ein umfangreiches Programm für alle Besucherinnen und Besucher anbieten:
Vom 14. Mai bis Ende September wird es täglich außer montags um 18 Uhr eine einstündige Überblicksführung im Lenbachhaus geben. Zusätzlich gibt es für alle Sammlungsbereiche öffentliche Führungen der MVHS sowie auf Anfrage private Führungen durch das hauseigene Führungsteam. Nähere Informationen hierzu finden Sie hier.
Ein erstes, umfangreiches Briefing für das hauseigene Führungsteam fand letzte Woche im Neuen Lenbachhaus statt. Die Sammlungsleiterin für das 19 Jahrhundert, Karin Althaus und der Sammlungsleiter für die Kunst nach 1945, Matthias Mühling, führten die Guides durch das neue Haus.
Ein paar Impressionen dieser ersten Preview können Sie oben sehen – die Eindrücke der Guides selbst können Sie auf folgenden Blogs lesen:
http://www.kunst-tour.de/blog/ und http://blog.arthistoricum.net/beitrag/2013/04/22/test-ok-xylo-wdf-zu-besuch-im-neuen-lenbachhaus/

Jonna Gaertner ist Mitarbeiterin der Kommunikationsabteilung des Lenbachhauses, Paula von der Heydt ist Volontärin in der Abteilung Kommunikation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.