Köpfe im Lenbachhaus #2

von Sabine Scherz, Gastbloggerin. Wo geht’s lang? Schilder im Museum Sich zu verlaufen, ja sogar zu verirren, kann sehr unangenehm sein. Vielleicht haben Sie das schon einmal erlebt: Die Begleiterscheinungen wie Herzklopfen, Schweißausbruch, eine leichte oder mittlere Panikattacke machen die …

Weiterlesen →

Köpfe im Lenbachhaus #1

von Karolin Nirschl, Gastbloggerin. Wie kommt eine Stiftung ans Museum? Ein Gespräch über die Christoph Heilmann Stiftung mit Karin Althaus, Sammlungsleiterin für das 19. Jahrhundert am Lenbachhaus München Gäbe es keine Stiftungen, stünden wir in unseren Museen wohl vor so …

Weiterlesen →

Köpfe im Lenbachhaus

von Paula von der Heydt und Ronja Lotz. Köpfe im Lenbachhaus Neue Interview-Reihe auf dem Lenbachhaus Blog Im Zuge der Ausstellung „Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“ vergangenen Herbst gewährten wir Einblick in die Museumsarbeit, sozusagen „hinter die Kulissen“. …

Weiterlesen →