...ist schön-Button

AUS DEM LMU-HAUPTSEMINAR „IM BAUCH DES MUSEUMS“

von Isabella Cramer. In der Ausstellung „Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“ sind die zur Schau gestellten Exponate zwar per definitionem nicht zeitgenössisch – doch die Ausstellung ist es. Der Besucher kann unter Zuhilfenahme zweier grüner Klebepunkte mit dem …

Weiterlesen →

Gunther Fruhtrunk, Präsenz II, 1980 © Lenbachhaus
Gunther Fruhtrunk, Präsenz II, 1980 © Lenbachhaus

KOMMENTARE AUS DER AUSSTELLUNG

zusammengestellt von Jonna Gaertner. BILDERGALERIE Dominic, 7 Jahre: Das ist mein Lieblingskunstwerk, weil: “wegen den Streifen und wegen den leuchtenden farben” Lena, 10 Jahre: Das ist mein Lieblingskunstwerk, weil: “ich die Farben schön finde. PS: Ich hatte nicht die richtigen …

Weiterlesen →

Ausschnitt des Selbstbildnisses von Emilie von Hallavanya, 1905 (?)
Ausschnitt des Selbstbildnisses von Emilie von Hallavanya, 1905 (?)

Favoriten unserer Besucher

Emilie von Hallavanya, Selbstbildnis, um 1905?

von Karin Althaus. Die Wahl von Lovis Corinths „Selbstbildnis mit Skelett“ zu einem der Favoriten unserer Besucher hat uns nicht weiter erstaunt; als für Corinth zuständige Kuratorin halte ich das Gemälde für eines der faszinierendsten und bedeutendsten der Sammlung des …

Weiterlesen →

Restaurierung der Salome
Iris Winkelmeyer bei der Arbeit am Gemälde »Salome«, 1906, Franz von Stuck / Städtische Galerie im Lenbachhaus, München

Forschen im Museum: Franz von Stucks »Salome«

von Iris Winkelmeyer und Lisa Kern. Diesen Donnerstag, den 22. November 2012, berichten Iris Winkelmeyer, Leiterin der Restaurierungsabteilung, und Lisa Kern, wissenschaftliche Mitarbeiterin für das Sammlungsarchiv und die Provenienzforschung am Lenbachhaus, von der Restaurierung, der Provenienz und Ausstellungsgeschichte des Werkes …

Weiterlesen →