Stephanie WebermitFranz von Lenbachim Atrium des LenbachhausesFoto: Städtische Galerie im Lenbachhaus München

Köpfe im Lenbachhaus #12

von Jonna Gaertner. In unsere Reihe „Köpfe im Lenbachhaus“ haben wir größtenteils mit MitarbeiterInnen gesprochen, die seit vielen Jahren am Lenbachhaus tätig sind und dieses sehr gut kennen. In der Fortführung der Reihe möchten wir Ihnen unsere MitarbeiterInnen vorstellen, die …

Weiterlesen →

Eva Huttenlauch mit Franz von Lenbach im Atrium des Lenbachhauses, Foto: Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München

Köpfe im Lenbachhaus #11

von Anna Nertinger. Etymologisch gesehen ist es einfach – das Wort Kurator stammt vom Lateinischen curare ab und bedeutet soviel wie Sorge tragen um etwas. Aber wie funktioniert das bei einem Museum? Und wie kommt man eigentlich dazu, Kurator zu …

Weiterlesen →

Martina Oberprantacher mit Franz von Lenbach im Atrium des Lenbachhauses, Foto: Lenbachhaus Städtische Galerie im Lenbachhaus München

Köpfe im Lenbachhaus #10

von Trang Vu Thuy. Kunst vermitteln: Wie lässt sich über Kunst nachdenken und sprechen? Wie kann man Kunst (be-)greifen? Und auf welche Art und Weise kann Kunst erfahrbar gemacht werden? Seit einigen Monaten hat die Städtische Galerie im Lenbachhaus ein …

Weiterlesen →

Helmut Friedel mit dem Werk von Gerhard Richter, 4 Stehende Scheiben, 2002

Köpfe im Lenbachhaus #9

von Trang Vu Thuy. Und wer ist hier der Boss? Unsere Reihe der Köpfe im Lenbachhaus geht nun zu Ende und ich habe den wohl wichtigsten Kopf des Lenbachhauses dazu befragen können, wie seine verantwortungsvolle Aufgabe als Direktor seit mehr …

Weiterlesen →

Claudia Weber mit Franz von Lenbach im Atrium

Köpfe im Lenbachhaus #8

von Trang Vu Thuy. Wer redet, wie, über was und mit wem über das Museum? Die Kommunikation im Museum. Die klassischen Säulen der Museumsarbeit: Sammeln, Bewahren, Erforschen und Vermitteln bilden zwar weiterhin die Kernaufgaben eines modernen Museums, allerdings haben sich …

Weiterlesen →