Franz Marc und die Anwendung des Prismas

von Iris Winkelmeyer. In den Jahren 1910/1911 beschäftigt sich Franz Marc mit Farblehren, um einen Weg aus der „Beliebigkeit der Farbe“ zu finden. Er exzerpiert verschiedene gängige Farblehren – Chevreul, Bezold, Brücke, Wouvermanns – und notiert Aussagen zu Komplementärkontrasten und …

Weiterlesen →

Natur als Kunst

Von Laura-Mareen Janssen und Svenja Paulsen. Komm, wir gehen spazieren Seit dem 14. Februar 2016 befinden sich zahlreiche Landschaftsstücke aus der Christoph Heilmann Stiftung im Lenbachhaus in der Obhut des Museums Schloss Moyland. In der Ausstellung „Natur als Kunst“ zeigen …

Weiterlesen →

Franz Marc und die modernen Naturwissenschaften

von Annegret Hoberg. Heute verbinden wir Kandinskys abstrakte Malerei und seine Schriften aus der Zeit des »Blauen Reiter« wie selbstverständlich mit seiner Beziehung zu den modernen Naturwissenschaften: Mit der Ablehnung des Materiellen, mit seiner Rezeption des neuentdeckten Atomzerfalls – darauf …

Weiterlesen →