Alfred Kubin und die phantastische Welt der Geschichten

22. November 2018

Von Anna Straetmans. Alfred Kubin war nicht nur Maler, Zeichner und freier Schriftsteller. Er war vor allem leidenschaftlicher Leser. Mit seinem Umzug nach Zwickledt 1906, weg aus der Kunstmetropole München, in das abgelegene Schlösschen auf dem Land, wurde Kubin nicht …

Weiterlesen →

Gib mir fünf!

8. November 2018

Von Eva Huttenlauch und Sebastian Schneider. Im März 2018 eröffneten wir die Ausstellung I’m a Believer. Pop Art und Gegenwartskunst aus dem Lenbachhaus und der KiCo Stiftung. Dabei handelt es sich um die mittlerweile vierte Sammlungspräsentation seit der Wiedereröffnung des …

Weiterlesen →

Alfred Kubin: Die Andere Seite

24. Oktober 2018

Alfred Kubins Roman Die Andere Seite gehört zu den bedeutendsten und originellsten Büchern der phantastischen Literatur – und rief bei seinem Erscheinen 1909 großes Aufsehen und Verstörung hervor. Darin erhält der Ich-Erzähler eines Tages die Einladung eines ehemaligen Schulfreundes und …

Weiterlesen →

Ein Laden ins Museum

16. Oktober 2018

Von Antonia Kölbl. Hans-Peter Feldmanns Laden 1975–2015 ergänzt nun die Sammlung Kunst nach 1945 der Städtischen Galerie im Lenbachhaus um eine durchaus radikale zeitgenössische Position. Die Kulturstiftung der Länder förderte die Erwerbung. In der Schaufensterauslage parken Spielautos ihre Miniaturkarosserien dicht …

Weiterlesen →