Aus dem Lenbachhaus-Gästebuch

28. Juni 2013

zusammengestellt von Ronja Lotz. 23. Mai “Der Kunstlaie dankt der Audioführung! Ohne sie bleibt einem manches verschlossen. Danke!” “Tolle Gurke – so menschlich” 25. Mai “Wunderbarer Kunstort! Hat Strahlkraft weit über München hinaus! Die Neue Sachlichkeit mitten im Blauen Reiter …

Weiterlesen →

Vortragsreihe – Was macht das Medium?

25. Juni 2013

von Ronja Lotz. Zum Gespräch von Jörg Sasse und Matthias Mühling. Am Abend des 18. Juni fand ein Künstlergespräch im Rahmen der Vortragsreihe “Was macht das Medium? Kunst im Zeitalter des Digitalen” mit dem Fotografen Jörg Sasse und Matthias Mühling, …

Weiterlesen →

Eröffnung Christoph Heilmann Stiftung – Sammlung 19. Jahrhundert

17. Juni 2013

von Elisabeth Giers. Anlässlich der Präsentation ‚Landschaftsmalerei des frühen 19. Jahrhunderts in Deutschland und Frankreich‘ aus der Christoph Heilmann Stiftung lud die Städtische Galerie im Lenbachhaus am 13. Mai rund 100 Gäste zu einem festlichen Empfang. Im wiedereröffneten Lenbachhaus wird …

Weiterlesen →

Vortragsreihe – Was macht das Medium?

7. Juni 2013

von Ronja Lotz. Zum Vortrag von Isabelle Graw „Der Wert des Lebendigen – Malerei als indexikalisches Medium in der neuen Ökonomie“ Am Dienstag den 4. Juni war Dr. Isabelle Graw, Professorin der Kunsttheorie an der Städel Schule in Frankfurt und …

Weiterlesen →

Vortragsreihe – Was macht das Medium?

4. Juni 2013

von Lisa Mayerhöfer, Goethe-Institut München, Gastbloggerin. Was macht das Medium? Kunst im Zeitalter des Digitalen. Vortragsreihe vom 21. Mai bis 23. Juli Goethe-Institut und Lenbachhaus München. Warum analog fotografieren, wenn es Digitalkameras gibt? Was unterscheidet einen Film in einer Rauminstallation …

Weiterlesen →