Gib mir fünf!

21. Februar 2018

Von Eva Huttenlauch und Sebastian Schneider. 1. Jean-Paul Sartre: Das Sein und das Nichts, 1943 Die Gedankenwelt von Joseph Beuys beruht auf verschiedenen geistigen Einflüssen, die er verarbeitete und zu seinem eigenen Weltbild zusammenfügte. Für ihn wichtige Denker und geistige …

Weiterlesen →

GIB MIR FÜNF!

14. Dezember 2017

Von Marta Koscielniak. An einem nasskalten Winterabend gehört es – sicherlich nicht nur für mich – zu den schönsten Aktivitäten, sich auf dem heimischen Sofa eine DVD anzuschauen. Gabriele Münter wäre an einem solchen Tag wohl ins Kino gegangen, denn …

Weiterlesen →