Olaf Nicolai, Parafulmine mobile (campo), 2015 Foto: Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau, München

Olaf Nicolai – Parafulmine mobile (campo)

von Valerie Maul. Alltagsgegenstände begegnen uns immer wieder in der Kunst. Marcel Duchamps „Fontaine“ (1917) ist seit der Moderne des 20. Jahrhunderts nicht mehr die Ausnahme. Auf den ersten Blick wird Profanes verändert, umfunktioniert und neu interpretiert und rückt eine …

Weiterlesen →

Iris Winkelmeyer im Gespräch mit Johannes-Geert Hagmann und Anne-Kathrin Ranft (Deutsches Museum), Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau, München

Franz Marc und die Anwendung des Prismas

von Iris Winkelmeyer. In den Jahren 1910/1911 beschäftigt sich Franz Marc mit Farblehren, um einen Weg aus der „Beliebigkeit der Farbe“ zu finden. Er exzerpiert verschiedene gängige Farblehren – Chevreul, Bezold, Brücke, Wouvermanns – und notiert Aussagen zu Komplementärkontrasten und …

Weiterlesen →

Luftaufnahme  Museum Schloss Moyland  Foto: Stiftung Museum Schloss Moyland/ Hans Blossey

Natur als Kunst

Von Laura-Mareen Janssen und Svenja Paulsen. Komm, wir gehen spazieren Seit dem 14. Februar 2016 befinden sich zahlreiche Landschaftsstücke aus der Christoph Heilmann Stiftung im Lenbachhaus in der Obhut des Museums Schloss Moyland. In der Ausstellung „Natur als Kunst“ zeigen …

Weiterlesen →

Fünf Empfehlungen zu »PLAYBACK ROOM«, Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau, München

GIB MIR FÜNF!

von Elisabeth Giers. Bis Ende April 2016 konnte man im Lenbachhaus die Ausstellung »PLAYBACK ROOM« besuchen. Im Zentrum dieses Projekts stand das gemeinsame Hörerlebnis von Studiomusik – insbesondere Popmusik – in bester Qualität und an einem öffentlichen Ort. Neben den …

Weiterlesen →